i

Überschriften und Formatierungen

Überschriften

Überschriften auf verschiedenen Ebenen erzeugt durch

    # Überschrift #
    ## Unter-Überschrift ##
    usw.

Dabei gibt die Anzahl von Hashtags vor der Überschrift die Ebene der Überschrift an. Die Hashtags hinter den Überschriften können übrigens auch weggelassen werden.

Alternativ zu der Schreibweise mit dem Hashtags # können für die erste und zweite Ebene auch die folgenden Schreibweisen verwendet werden:

    Überschrift erste Ebene
    =======================
    Überschrift zweite Ebene
    ------------------------

Welche Schreibweise man verwendet, ist Geschmacksache und hängt zum Beispiel auch davon ab, ob man das Dokument auch mit einem normalen ASCII-Editor bearbeiten möchte.

Zeilenende

    <Zwei Leerzeichen> am Zeilenende einfügen

Absatzende

    Eine <Leerzeile> einfügen.

horizontale Linien mit

    `---`

Hervorhebungen

Um Markdown-Dateien zu rendern werden sie intern üblicherweise in ein html-Dokument übersetzt. Für diejenigen, die html schon kennen, wird deshalb bei den einzelnen Befehlen jeweils in Klammern auch angegeben, in welches html-tags sie übersetzt werden.

Text kursiv setzen (<em>)

    *kursiv* oder _kursiv_

Text fett setzen (<strong>)

    **fett** oder __fett__

Text fett und kursiv setzen

    ***fett und kursiv*** oder ___fett und kursiv___

Sonderzeichen escapen

    Z.B. das Stern-Zeichen escapen mit Backslash: \*

Aufgabe

Probiere in einem Markdowneditor einmal aus, Texte mit verschiedenen Überschriften und Hervorhebungen zu setzen.

Als online Markdowneditor kannst du dazu zum Beispiel dillinger.io verwenden. Wenn du lieber ein lokal installiertes Programm verwenden möchstest, dann kannst du zum Beispiel das plattformübergreifende Programm Obisidian nehmen.

Suche

v
14.3.1.1
dev.inf-schule.de/projekte/markdown_latex_jupyter_notebook/markdown/ueberschriften_und_formatierungen
dev.inf-schule.de/14.3.1.1

Rückmeldung geben