i

Übungen

Aufgabe 1: Bedingungen auswerten

Eine komplexe Bedingung wertet man Schritt für Schritt aus: Welchen Wahrheitswert haben die Einzelbedingungen in dieser Situation? Wie ist dann der zusammengesetzte Wahrheitswert? Dieses Vorgehen kannst du in dieser Aufgabe gut üben und überprüfen, ob du es verstanden hast.

Beschreibe für die jeweiligen Situationen mit Hilfe der Wahrheitswerte True und False, ob die angegebenen Bedingungen erfüllt sind oder nicht.

Situation 1 Situation 2 Situation 3 Situation 4 Situation 5
kara.treeLeft() and kara.treeRight()
kara.treeFront() or kara.onLeaf()
kara.treeFront() and (not kara.onLeaf())
(not kara.treeLeft()) and (not kara.onLeaf())
kara.treeFront() or (not kara.onLeaf())
(not kara.treeFront()) or (not kara.treeRight())

Aufgabe 2: Ein Problem mit logischen Operatoren lösen

In dieser Aufgabe geht es darum, logische Operatoren zu verwenden, um ein Problem zu lösen. Die Aufgabe ist damit ähnlich zur Aufgabe aus der Erkundung.

Kara befindet sich irgendwo in ihrem/seinem rechteckigen Bau. Kara will zum Ausgang des Baus laufen.

Kara sucht den Ausgang

(a) Welche Bedingung ist erfüllt, wenn Kara im Ausgang des Baus steht?

(b) Wie kann Kara diesem Ausgang finden? Tipp: Erst einmal geradeaus laufen, bis ..., dann evtl. mit der Linken-Hand-Strategie den Ausgang suchen.

(c) Entwickle eine Lösung in Struktogrammform und übersetze sie dann in die Programmiersprache Python. Teste das Programm mit verschiedenen Ausgangssituationen.

Aufgaben aus PythonKara

Die folgenden Aufgaben stammen direkt aus PythonKara; du erreichst sie im Programm, indem du oben rechts auf „Aufgaben“ klickst. Dort kannst du auch direkt Beispiel-Welten auswählen. Mit den Aufgaben übst du das Lösen von Problemen mithilfe logischer Operatoren.

Urheber der nachfolgenden Aufgaben sowie Bilder ist Raimond Reichert von SwissEduc.

Typische Fehler, die in Aufgabe 3 auftreten, können mithilfe Bool'scher Algebra genauer untersucht werden. Hierfür eignet sich der Exkurs; er nutzt auch diese Aufgabe als „Aufhänger“.

Für Aufgabe 4 ist es sinnvoll, zuvor Strukturierungsaufgabe 8 zu bearbeiten.

Aufgabe 3: Kara, der Tunnelsucher

(a) Kara sucht den Eingang eines geraden Tunnels (Feld 2a). Schreibe ein Programm, das Kara auf dem ersten Feld im Tunnelinnern anhalten lässt. Aber Achtung: manche Tunnels haben zunächst eine einseitige Wand, manche links, manche rechts.

(b) Kara will den Ausgang des Tunnels finden (Feld 2b). Dazu muss Kara zunächst den Tunnel durchqueren. Schreibe ein Programm, das Kara auf dem ersten Feld nach dem Tunnel anhalten lässt.

Kara, der Tunnelsucher

Aufgabe 4: Patroullie um den Wald

Kara möchte um einen Wald wie im Bild im Uhrzeigersinn patroullieren. Dabei soll Kara in einer Endlosschleife an den Bäumen entlang laufen; Kara muss aber wissen, wann rechts oder links abgebogen werden muss. Schreibe ein Programm hierfür.

Wie du eine Endlosschleife erhältst, zeigt die Strukturierungsaufgabe 8.

Nutze while True:.

Kara patroulliert

Suche

v
6.1.5.4
dev.inf-schule.de/imperative-programmierung/kara/logischeoperatoren/uebungen
dev.inf-schule.de/6.1.5.4

Rückmeldung geben