i

Beispiel - Minimax

Gewichte mit einer Waage vergleichen

Du hast 3 Gegenstände und eine Waage, mit der man jeweils 2 Gewichte vergleichen kann. Ziel ist es herauszufinden, welcher Gegenstand das größte und welcher das kleinste Gewicht hat. Beachte, dass die Gegenstände auch das gleiche Gewicht haben können.

=
A
B
C

Aufgabe 1

(a) Entwickle ein Verfahren, mit dem man herausfinden kann, welcher Gegenstand das größte und welcher das kleinste Gewicht hat. Nutze zuerst die animierte Waage zum Ausprobieren.

(b) Formuliere das Verfahren in der folgenden Form:

Initialisierung: A, B, C
WENN A > B:
    WENN B > C:
	    Ausgabe: A B C
	SONST:
	    ...
...

Simulation mit Zufallszahlen

Die Gewichte der drei Gegenstände werden mit Hilfe von Zufallszahlen erzeugt.

Führe das Programm mehrfach aus. Es ergeben sich stets neue Zufallswerte für die drei Variablen a, b und c.

Ziel ist es, die drei Zufallszahlenwerte der Größe nach zu ordnen: zuerst der größte Wert (Maximum), dann der mittlere Werte (Mitte) und zuletzt der kleinste Wert (Minimum).

Zwei Werte vergleichen

Wir beginnen mit einem vereinfachten Problem, bei dem nur zwei Zufallszahlenwerte gegeben sind. Das folgende Programm ordnet die Werte stets korrekt der Größe nach und gibt sie auch so aus.

Aufgabe 1

(a) Leistet das folgende Programm auch das Gewünschte? Berücksichtige auch den Fall, dass beide Werte gleich sind.

(b) Leistet das folgende Programm auch das Gewünschte? Berücksichtige auch den Fall, dass beide Werte gleich sind.

Drei Werte vergleichen

Jetzt sollen drei Zufallszahlenwerte vorgegeben werden.

Aufgabe 2

Ergänze das Programmgerüst so, dass es für alle möglichen Fälle das korrekte Ergebnis erzeugt.

Suche

v
6.3.2.5.1
dev.inf-schule.de/imperative-programmierung/python/konzepte/entscheidungen/beispiel_minimax
dev.inf-schule.de/6.3.2.5.1

Rückmeldung geben